Registrierungsoptionen Global Mapper

1. Einzelplatzlizenz / Testlizenz aktivieren (Anmeldung erforderlich)

Melden Sie sich mit einem Blue Marble Geographics-Konto an, um eine Einzelplatzlizenz von einem kürzlich erworbenen Kauf zu aktivieren (dieser Prozess erfordert eine Bestellnummer). Sie können auch über diesen Weg eine Testlizenz anzufordern.

  • Die Zugangsdaten (E-Mail und Passwort) sind dieselben, die Sie auch zum Download der Software verwendet haben.
    • Beim Aktivieren eines Upgrades ist es wichtig, dass Ihre E-Mailadresse bereits in der Datenbank zu der Lizenz hinterlegt ist, die Sie aktivieren möchten. Sollte dies nicht der Fall sein, können Sie gerne eine weitere Mailadresse hinterlegen – wenden Sie sich dazu direkt an uns.
  • Verwenden Sie den Link »Login verwalten«, um ein neues Konto zu erstellen oder ein Kennwort wiederherzustellen.

2. Offline-Registrierung / Testlizenz aktivieren

Mit diesem Modus aktivieren Sie eine per E-Mail bereitgestellte Lizenzdatei. Hier werden auch die Informationen zur Host ID angezeigt, die an uns oder an authorize@bluemarblegeo.com gesendet werden können, um eine Lizenz für eine Offline-Registrierung anzufordern.

3. Mit einem Netzwerk-Lizenzserver verbinden

Wenn ein Lizenzserver eingerichtet wurde für eine Mehrplatz-Netzwerklizenz, so stellen Sie mit Aktivierung dieser Option eine Verbindung zu einem Lizenzserver her und aktivieren eine Netzwerklizenz. Dies erfordert den Servernamen und die Portnummer des Lizenzservers.

Die Mindestzeit für das Ausleihen einer Lizenz beträgt einen Tag.

Fernzugriff
Wenn ein Benutzer eine Global Mapper-Netzwerklizenz auf einem Server installiert hat, kann er die Global Mapper-Installation zu Hause über das VPN wie im Büro lizenzieren.
Oder, wenn er über VPN und Remote Desktop direkt auf dem Computer arbeitet, sollte er ebenso in der Lage sein, Global Mapper normal zu verwenden. Abhängig vom Grafikkartentyp können Einschränkungen für den 3D-Viewer auftreten.

Zur Einrichtung eines Lizenzservers vgl. Sie Punkt 7.

4. Weiter ohne Registrierung

Diese Version bietet sich in zwei Fällen an:

  • Global Mapper als Viewer benutzen
    Mit den im folgenden genannten Einschränkungen können Sie die Software als reinen Viewer verwenden und so z.B. eigene Daten zur Ansicht weitergeben.
  • Global Mapper erkunden
    Wenn Sie ohne Registrierung fortfahren, ist die Software in seiner Nutzung eingeschränkt. Machen Sie sich auf diesem Weg ein erstes Bild von der Software – und wenn Sie dann Global Mapper ausführlicher testen möchten, so fordern Sie bei uns gerne eine 14-tägige Testlizenz an, die einen vollen Zugriff auf die Software ermöglicht. Senden Sie uns dazu einfach die Host ID (siehe Punkt 2.).

Im nicht-registrieren Modus unterliegt die Verwendung von Global Mapper den folgenden Einschränkungen:

Sie können ...

  • ... keine Daten in ein beliebiges Format exportieren.
  • ... maximal 4 Dateien gleichzeitig laden. Mit der Vollversion können Sie beliebig viele Dateien gleichzeitig laden.
  • ... die geladenen Höhendaten nicht in 3D anzeigen.
  • ... keine Arbeitsbereiche laden.
  • ... keine Sichtbarkeits-Berechnungen mit geladenen Höhendaten durchführen (Linear oder Sichtbarkeitsbereich).
  • ... keine Auf und Abtrags-Volumenberechnungen mit geladenen Höhendaten durchführen.
  • ... nicht mit Kartenkatalogen arbeiten.
  • ... keine Daten von WMS-, OSM- und TMS-Kartenservern herunterladen.
  • ... georeferenzierte Rasterbilder nicht speichern.
  • ... Attributdateien nicht mit geladenen Daten verknüpfen.
  • ... nicht in einem bestimmten Maßstab drucken (z. B. 1: 1000).

Außerdem ...

  • ... müssen Sie jedes Mal, wenn Sie das Programm ausführen, ein »nerviges« Registrierungsdialogfeld ertragen. Und haben keinen Anspruch auf E-Mail-Support.

 

Warenkorb (0 Artikel)